Schnappschüsse...
 

Irina Christinger; Kunstradfahrerin

Willkommen im RRC
als Passivmitglied haben wir die junge Kunstradfahrerin aufgenommen. 

Sie stellt sich kurz vor:
Name: Irina Christinger
Beruf: Gestalterin Werbetechnik
Im Alter von 9 Jahren, bin ich durch das Einrad auf Kunstradfahren aufmerksam geworden und begann somit mein neues Hobby. Schon von klein auf begeisterte ich mich für akrobatische Sportarten. Lustiger weise war das normale Velofahren im Freien nie Thema.
Das Kunstradfahren packte mich so richtig und ich steckte mir immer höhere Ziele. Ich fing in der Einzelkategorie an und nach ca. zwei Jahren wechselte ich in die Kategorie 2er. Bereits im Jahr 2011 feierte ich bei den 2er Schülerinnen meinen ersten Schweizermeistertitel.
2014 und 2015 durften wir jeweils auf den Vizeeuropameistertitel bei den 2er Juniorinnen anstossen, sowie auf die beiden Schweizermeistertitel.
Nach einer Saison bei der Elite beendete meine 2er-Partnerin ihre Kunstradkarriere, worauf ich nach einer kurzen Pause mit meiner neuen Partnerin ins Training startete und neu die Rolle der Oberfrau einnahm.
Unsere Trainings finden meist in der Halle und auf dem Velo statt. Abgesehen davon findet ihr mich zum Kraftaufbau im Fitness, für die Ausdauer Draussen am Joggen oder seit kurzem auch zu Ausgleich beim Biken.
In Wiesbaden an der Europameisterschaft holten wir uns dieses Jahr mit der Bronzemedaille unsere erste internationale Medaille in dieser Zusammensetzung.

Vielen Dank für ihr Interesse!
zurück zur Startseite