Schnappschüsse...
 

Kantonalmeisterschaft 2020 Abendrennen in Herblingen

Jürg MerkLeiter des Kantonalen Abendrennen in Herblingen, ist im Swiss Cycling-Kantonalverband Schaffhausen im Vorstand und für die Fach-Kommission Radsport zuständig.  Jürg hatte am  Trainingsrennen-Finale in Herblingen einen Appell an das Anwesende Publikum gerichtet:
»  Liebe Radsportfreunde, ich möchte noch kurz zum Abschluss dieser Abendrenn-Serie, organisiert vom Swiss Cycling Schaffhausen, wichtiges sagen.  Wissentlich haben die ersten Rennen in den 70er Jahren in Beringen stattgefunden und etwa nach 2 oder 3 Jahren wurden dann die ersten Rennen auf der Herblinger-Strecke durchgeführt. Viele der Schaffhauser Lizenzfahrer sind an den Abendrennen mitgefahren und haben ihr Handwerk hier im Herblingertal gelernt.


Es wäre eigentlich schade, wenn es diese Tradition nicht mehr gebe. Vonseiten der Stadt sehe ich kein Problem, denn wir bekamen die Bewilligung auch dieses Jahr trotz der neuen Buslinie, wo übrigens alles sehr gut funktionierte. Das grösste Problem nach meiner Sicht ist die Streckenabsicherung. Viele unserer Vereine habe Mitgliederschwund und das machte sich bemerkbar am Fehlen der Streckenposten. Darum musste ich 2-mal die Verkehrskadetten Schaffhausen anfragen, bzw. aufbieten. Das heisst, wir sind auf der Suche nach Streckenposten um die Verkehrssicherheit für das kommende Jahr 2020 zu gewährleisten. 

Melden Sie sich bei mir.
Meine Daten sind auf der
 Swiss Cycling-Schaffhausener-Webseite 
«







Vielen Dank für ihr Interesse!

zurück zur Startseite