Schnappschüsse...
 

            Name: Janik Brian Heiniger


Beruf: Sicherheitsbeauftragter/Spenglerpolier mit Eidg. FA 

Durch meinen Vater Frank Heiniger bin ich auf das Fahrradfahren gekommen. Schon als Kind bin ich an Wettkämpfe wie Mittwoch-abendrennen und sonstige Amateurrennen dabei gewesen um meinen Vater zu unterstützen. Seit ich 13 Jahre alt bin Fahre ich Rennrad und bin mit einzelnen Ausnahmen beim SH-Triathlon im Team mit dabei. Nach meiner "Handballkarriere" u15-u21 immer auf Elitestufe bin ich Handballtechnisch im Breitensport gelandet bis es zu Rückenschmerzen gekommen ist. Nach einem halben Jahr der Abklärungen die Diagnosestellung Multiple Sklerose. Dies war der Weckruf für mich meiner Krankheit und dem Verlauf zu stellen. Seit dem Jahr 2014 trainiere ich wieder intensiver auf dem Rad sowie auch im Triathlon als Aufbau und Abwechslung in den Trainingseinheiten. Meine bisherigen Erfolge beziehen sich auf das Jahr 2017 mit dem 5. Platz im Intervallduathlon Zofingen, 3. Platz AK am Prologzeitfahren tour de suisse challenge und Sieger am SH-Triathlon im Team Männer. Meine Ambitionen liegen auf dem Zeitfahren und Strassenrennen, sofern es die Krankheit zulässt, gebe ich immer Vollgas. Mein Motto ist, wenn ich irgendwann wegen der MS im Rollstuhl lande habe ich alles gegeben für das was ich wollte.Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. 

Vielen Dank für ihr Interesse!



Vielen Dank für ihr Interesse!

zurück zur Startseite